Kind Socks

Kind Socks

Kind SocksKind Socks

Fairfashion Outfit No. 20

l PR-Sample l Fair von Kopf bis Fuß zu sein ist manchmal garnicht so einfach. Ich habe lange gesucht, recherchiert und nachgehakt, um diesen Satz sagen zu können. Daher möchte ich euch gerne ein kleines Fairfashion-Label namens Kind Socks vorstellen. Sie stellen niedliche Socken für Frauen, Männer und Kinder mit wunderschönen Mustern her. Endlich sind es nicht mehr die schwarzen Tennissocken, welche dich den Tag begleiten. Ich finde es immer wieder toll, wenn mich neue Brands anschreiben und mit mir Kooperieren wollen. Bei Kind Socks habe ich mich gleich in die Muster verliebt und habe die Zusage gleich gegeben, als ich von der GOTS-Zertifizierung erfuhr. Diese besagt unter anderem, dass das Kleidungsstück schadstofffrei und ohne genmanipulierte Organismen hergestellt wurde. Von Anfang bis Ende der Lieferkette werden faire Löhne gezahlt und damit wird die Welt jeden Tag ein klein wenig verbessert. Ein Teil des Erlöses wird außerdem für Wohltätigkeitszwecke gespendet, wie zum Beispiel der Ocean Conservancy. Stephen Steele, der Gründer von Kind Socks stellt damit farbenfrohe, nachhaltige und ethisch korrekte Socken her und tut auch noch gutes dabei. Ein Teil der Fashion Revolution zu sein, muss daher nicht aus den prunkvollsten Kleidungsstücken bestehen. Jedes kleinste Teil trägt dazu bei sich zu einem großen Ganzen zu entwickeln. Und warum sollten unsere Füßchen nicht die gleiche, hochwertige Behandlung von ökologischer Kleidung bekommen wie unser restlicher Körper auch? Insgesamt kümmern wir uns viel zu selten um unsere Füße. Sie tragen uns tagtäglich durch die Weltgeschichte und bekommen dafür viel zu wenig Beachtung. Also setzt euch mal hin, meditiert und gebt ihnen mal eine Pause. Sie haben es verdient! Und wenn ihr fertig seid, streift ihnen wunderschöne Biobaumwoll-Socken über und genießt den Tag mit ihnen.

🧦 Hier gehts zu Kind Socks
👖 Fairfashion Jeans JUNO von Kings Of Indigo bei Greenality

2 Gedanken zu “Kind Socks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.