Tägliches Haarewaschen ist ungesund!

Aber was tun, wenn die Haare am nächsten Tag doch wieder fettig und spröde sind? Die Haut spannt obwohl sie vor fünf Minuten erst eingecremt wurde? Herzlich Willkommen, dann bist du in die gleiche Werbefalle getreten, wie ich damals. Mein Kosmetikschränkchen war voll mit teuren Wunderölen und Wundercremes von bekannten Marken, die allesamt eines versprochen haben: Gesunde Haut und Haare. Aber vollgestopft mit Silikonölen, dauerte es ganze 24h, bis ich meine Haare wieder waschen musste und meine unreine Haut mit teurem Make-Up Überschminken musste. Die Entwicklung zu ganzheitlicher Naturkosmetik fand bei mir daher sehr schnell und nachhaltig statt. Lies dir gerne meine eigene Geschichte zu “Warum Naturkosmetik” durch, wo ich genau auf die vermeintlich guten Inhaltsstoffe und dessen Wirkung eingehe. Falls du schon tiefer in der Materie drin bist und noch Naturkosmetik-Alternativen suchst, dann findest du hier meine Erfahrungen zu weiteren Naturkosmetik-Produkten und Labels. Viel Spaß beim stöbern!